Dauntless: Neues Koop-RPG von ehemaligen League-of-Legends-Entwicklern

Martin Eiser

Jesse Houston hat schon für BioWare an Mass Effect und für Riot Games an League of Legends gearbeitet. Mit seinem neuen Studio arbeitet er an dem Koop-Action-Rollenspiel Dauntless, dass er bei The Game Awards 2016 angekündigt hat.

Zu großen Überraschungen von The Game Awards gehörte die Ankündigung von Dauntless. Hinter dem  Koop-Rollenspiel stecken einige Entwickler von League of Legends, die ihr eigenes Studio namens Phoenix Labs gegründet haben. Studio-Chef Jesse Houston war etwa als Senior-Producer an LoL beteiligt und hat auch schon an Mass Effect mitgearbeitet.

Inspiriert ist das neue Projekt von Spielen wie Dark Souls, Monster Hunter und World of Warcraft. Weitere Details gibt es auf der offiziellen Website. Dauntless soll 2017 als Free-to-Play-Titel für den PC erscheinen.

Bildergalerie Dauntless

Weitere Themen: The Game Awards 2016

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz
}); });