Free for All mit Racern und Shootern

Leserbeitrag
67

(Benedikt)Nachdem wir letzte Woche keine klassische Free for All Sendung hatten, sondern die ESL Pro Series zeigten, sind wir jetzt mit genau diesem zurück. Und zwar wieder mit Pro Series Finals, hört sich komisch an, ist aber so. Denn die Disziplin ist diesmal Live for Speed. Zusäzlich erwarten euch die Shooter Day of Defeat: Source und Enemy Territory.

Free for All mit Racern und Shootern

Live for Speed gilt als die beste Rennsimulation auf dem PC und genau deswegen war es auch immer die erste Wahl, wenn es um Racing in der ESL ging. Dieses mal präsentieren wir euch die beiden Finals Rennen live aus unserem Studio, alle Fahrer sind samt Equipment vor Ort und werden den Arcarde Racern zeigen, was es heisst ein Rennen zu fahren.

Die Qualifikanten im Detail
Nils ‘nols’ Naujoks
Oliver ‘UnLiMiTeD’ Kalbitzer
Simon ‘glider’ Stange
Dennis ‘MAXXFrag’ May
Daniel ‘drago’ Heim
Silvio ‘SiL-X’ Krieg
Pascal ‘mr_wolf’ Schönrock
Marco-Alexander ‘Jay’ Schade
Danny ‘HuskyGoalie’ Engels
Andreas ‘and1′ Grauel

Sobald dann fest steht, wer sich Sieger der LfS ESL Pro Series IX nennen darf, geht es weiter mit den ab 16 Titeln. Um 22Uhr trifft Europa auf Skandinavian, und zwar in Day of Defeat: Source. Ab 23 Uhr betritt our very own Uli Schulze den Ring. Im Gepäck hat er sein Lieblingsspiel: Enemy Territory.

Weitere Themen: Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz