DC Universe Online – Free-to-Play Umstellung bringt eine Million neue User

von

Seit Anfang des Monats gibt es mit DC Universe Online ein weiteres MMO, das die Umstellung auf ein free-to-play Modell gewagt hat. Und damit konnte man eine Menge neue Leute anwerben.

DC Universe Online – Free-to-Play Umstellung bringt eine Million neue User

Wie Sony Online Entertainment bekanntgab, konnte man in nur einer Woche 1 Million neue User für das Superhelden-MMO gewinnen. Die neuen Spieler sollen sich dabei etwa im gleichen Verhältnis auf PC und Playstation 3 aufteilen.

Durch den großen Ansturm hatte man zwischenzeitlich mit Server-Problemen zu kämpfen, an welchen allerdings mit Hochdruck gearbeitet wird. Lorin Jameson; Executive Director of Development bei SOE Austin:

“Unser Free to Play Geschäftsmodell macht DCUO für jede Art von Spieler zugänglich, sodass sie das Spiel so spielen können, wie es ihnen am besten passt. Wir haben in Zukunft eine Menge aufregende Dinge für die Spieler und wir sind von dem anfänglichen Enthusiasmus des free-to-play Übergangs begeistert.”

In DC Universe Online gibt es seit dem free-to-play Modell drei verschiedene Spielergruppen, neben der komplett kostenlosen Variante gibt es zum Beispiel auch sogenannte legendäre Spieler, welche zwar 15$ im Monat bezahlen, dafür allerdings auch alle DLCs kostenlos dazubekommen.

Weitere Themen: Dreamcast


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz