DC Universe Online - Weiterverkaufen dank Sony nicht möglich

Stefan Seibert

Wenn ihr nach ein paar Monaten keinen Gefallen mehr am MMO DC Universe Online findet und mit dem Gedanken spielt, es zu verkaufen, lasst euch dies lieber noch einmal durch den Kopf gehen. Nicht, weil wir das MMO besonders herausragend fänden. Es ist nur vielmehr so, dass ihr keinen Käufer finden würdet.

Sony Online Entertainment macht’s möglich, oder in diesem Falle eher unmöglich. Um das MMO zu spielen, ist nämlich die Eingabe eines so genannten PSN-Keys erforderlich. Dieser liegt der Disk bei. Gibt man ihn jedoch ein, sind Disc und PSN-Account unwiderruflich aneinander gekoppelt. Das erklärte SOE Lazygamer.net auf Anfrage.

Heißt im Klartext: Verkauft ihr jetzt euer DC-Universe-Online-Exemplar, hat der Käufer davon nicht viel. Er hat eure Accountdaten nicht, kann ohne aber das MMO nicht starten. Wie wir das finden? Nicht gut. Sony schießt sich und DC Universe Online damit wieder erfolgreich ins Aus.

Weitere Themen: Dreamcast

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz