Dead Island – Deep Silver teilt sich mit Square Enix Dead Island in den USA

von

Deep Silver ist ein Tochterunternehmen der Koch Media GmbH, einer der größten Publisher im deutschsprachigen Bereich. Für die Vermarktung von Mega-Hype Dead Island in den USA zogen sie nun einen weiteren Vertriebsgiganten heran: Square Enix.

Dead Island – Deep Silver teilt sich mit Square Enix Dead Island in den USA

Deep Silver übernehmen bei der Kooperation die Rolle des Publishers, während Square Enix den Vertrieb steuert. In Deutschland verhielte es sich nämlich genau umgekehrt. Nach dem eindrucksvollen Trailer, den mittlerweile fast Jeder kennen sollte, fiel die Wahl schnell auf den Konzernriesen, um den amerikanischen Markt gebürend zu versorgen.

Darum vereinigten Square Enix und Deep Silver ihre Kräfte und planen, Nord- und Südamerika auf den Plattformen PlayStation 3, Xbox 360 und vielleicht sogar PC abzudecken.

Geoff Mulligan, Deep Silvers Chief Operating Officer, sagte in einem Interview: “Square Enix’ eindrucksvolle Vertrieb- und Marketingfähigkeiten, kombiniert mit ihrem bewiesenem Erfolg, Triple-A-Titel zu vertreiben, machen sie zum perfekten Partner für Dead Island.”

In Deutschland wird das Schlachtfest vor dem idyllischen Hintergrund des Urlaubsdomizils vermutlich nicht erscheinen, dafür ist es doch ein wenig über den Maßstäben der USK-Prüfungskommission angesiedelt.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Square Enix


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz