Zombiegeschnetzel von anderem Entwickler - Dead Rising 2

Leserbeitrag
4

(mika) Vor einigen Wochen machte das Gerücht im Internet die Runde, dass Capcom nicht an Dead Rising 2 arbeiten wird. Kotaku.com will jetzt erfahren haben, von wem das Sequel kommen wird. Einem westlichen Entwicklerstudio nämlich.

Zombiegeschnetzel von anderem Entwickler - Dead Rising 2

Das Studio hört auf den Namen Blue Castle Games und war verantwortlich für den 2k Sports-Titel “The Bigs”. Das Studio umfasst 100 Mann, ist spezialisiert auf Multiplattform-Titel und listet laut kotaku ein “unbekanntes Actionspiel für Xbox 360″ auf Ihrer Webseite. Das bestärkt den Verdacht auf ein “Dead Rising 2″. Aber ob das Studio, welches zuvor ein Baseballspiel fabrizierte, wirklich für das ironische Actionspiel geeignet ist bleibt abzuwarten.

Vielleicht hat der Nachfolger dann auch einen Coop-Modus, welches Spieler des Vorgängers schmerzlich vermisst haben dürften. Wir bleiben gespannt und halten Euch auf dem Laufenden.

Von einer Veröffentlichung in Deutschland ist nicht auszugehen, zumal der Vorgänger in den vergangenen Wochen sogar beschlagnahmt wurde. Damit ist der Verkauf strafbar.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz