Dead Space 2 - Muss der Release verschoben werden?

Stefan Seibert

Eigentlich sollte Dead Space 2 am 25. Januar 2011 in Deutschland erscheinen. Nun erscheint ein Release aber immer unwahrscheinlicher. Seit Juli gab es schon fünf Prüfungen durch die USK, bis man sich darauf geeinigt hat, für Dead Space 2 keine Jugendfreigabe zu vergeben. Eigentlich wäre damit alles paletti, wenn da nicht noch das bayrische Sozialministerium wäre. Das appellierte nämlich gegen das Ergebnis der sechsten USK-Prüfung und fordern demnach anscheinend ein Verbot des Spiels. Das ist zwar ihr gutes Recht, stößt bei EA und uns aber auf Verwunderung. Schließlich wird der Titel auch nur für Erwachsene angeboten und die sollten wohl selbst entscheiden können, was ihnen zumutbar ist und was nicht. Mit Büchern und Filmen geht man ja auch nicht derart hart ins Gericht.

Wer das genauso sieht und dafür kämpfen möchte, dass Dead Space 2 noch im Januar erscheint, kann sich an der Petition beteiligen, die Bayern dazu auffordert, das Appellationsverfahren einzustellen.

Weitere Themen: Dead Space

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz