Dead Space 2: Severed - Erste Details zum kommenden DLC

Steven Drewers

Gestern wurde Dead Space 2 auf der anderen Seite des Atlantiks veröfentlicht. In Europs geht das Gemetzel ab morgen weiter. Nur in Deutschland muss man sich noch bis zum 3. Februar gedulden. Passend zum Release hat Publisher Electronic Arts auch schon den ersten DLC angekündigt – Dead Space 2: Severed.

Eigentlich kommen DLCs ja immer etwas später, da sie ja erst entwickelt werden müssen. Bei Dead Space 2, bzw. vielmehr bei Electronic Arts ist das anders. Hier veröffentlicht man ein neues Spiel und kürzt es einfach um ein paar Inhalte, die man im Nachhinein gewinnbringend verkaufen kann.

So fies das auch sein mag, die Details klingen durchaus interessant. So sollen wir in Dead Space 2: Severed zwei weitere Story-Kapitel erhalten, die uns die Isaac Clarke’s Abenteuer aus der Sicht der beiden Hauptdarsteller aus Dead Space: Extraction erleben lassen – Gabe Weller und Lexine Murdock. Wir fräsen uns allerdings nur in der Rolle von Weller durch die beängstigend dunklen Gänge.

Einen Release-Termin hat EA bisher noch nicht bekanntgegeben.

Quelle: gamespy

Weitere Themen: DLC, Dead Space

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz