Dead Space - Keine iPhone-Version für Deutschland

Steven Drewers

Wer gedacht hat, er könnte sich mit der iPhone-Version von Dead Space noch ein wenig die Zeit vertreiben, bis wir endlich in den Genuss von Dead Space 2 kommen, den müssen wir leider enttäuschen.

In den USA, Neuseeland und Großbrittanien, steht der Titel längst zum Download bereit. Sogar die Schweiz und Österreich dürfen schon mit dem mobilen Metzeln beginnen. Leider verzichtet EA in Deutschlad vorerst auf einen Release. Offiziell wurde keine Begründung genannt, dennoch kann man davon ausgehen, dass die große Debatte um Dead Space 2 daran nicht gerade unschuldig ist.

Als wenn wir nicht schon gestraft genug damit wären, das einzige Land der Welt zu sein, das Dead Space später erhält, nimmt man uns jetzt auch noch die iPhone-Version. Gut, die ist aber auch ziemlich blutig, wie man im Trailer sehen konnte. Wer also eine nicht-deutsche Apple-ID sein Eigen nennt, hat Glück. Für alle anderen heißt es wieder einmal: Abwarten und Tee trinken. Vielleicht wird sie ja im Laufe der Woche noch nachgeschoben.

Weitere Themen: Version, iPhone, Dead Space

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz