Dead Space 3: Das erste Koop-Spiel mit Kinect-Support

Maurice Urban

Publisher EA und Visceral Games haben heute ein neues Feature für Dead Space 3 angekündigt. Besitzer einer Xbox 360 dürfen sich nämlich über Kinect-Support freuen.

Dead Space 3: Das erste Koop-Spiel mit Kinect-Support

Um die Zusammenarbeit im Koop-Modus des Spiels zu verbessern, haben die Entwickler die Sprachunterstützung der Xbox 360 Peripherie integriert – laut EA ist “Dead Space 3″ somit das erste Koop-Spiel mit Kinect-Support. Die Sprachbefehle sollen unter anderem beim Wiederbeleben eures Partners oder beim Verteilen von Munition nützlich werden.

Außerdem gibt es einen neuen Trailer und neue Screenshots. Dead Space 3 erscheint am 8. Februar komplett ungeschnitten für PC, Xbox 360 und Playstation 3.

Bildergalerie dead-space-3-screens-dez

Hat dir "Dead Space 3: Das erste Koop-Spiel mit Kinect-Support" von Maurice Urban gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Dead Space 3 Demo, Dead Space, gamescom 2013: Vorverkauf für 2014 hat begonnen, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES