Dead Space 3: Ihr sollt den Entwicklern vertrauen

von

Schon nach den ersten Trailern meckerten Fans über Dead Space 3: Zu wenig Horror, zu wenig Stimmung, zu viel Action. Doch Patrick Söderlund bittet euch, den Entwicklern doch einfach zu vertrauen.

Dead Space 3: Ihr sollt den Entwicklern vertrauen

Der Vice President von EA Games hat selber zumindest großes Vertrauen in das Team von Visceral Games. Durch die ersten beiden Ableger hätte man sich schließlich schon bewährt und Dead Space 3 soll durch Neuerungen wie den Koop-Modus lediglich ergänzt, nicht komplett verändert werden.

“Ihr solltet ihnen vertrauen, da sie zwei fantastische Spiele gemacht haben”, so Söderlund in der jüngsten Ausgabe des OXM. “Ihr solltet ihnen auch vertrauen, dass sie nicht vergessen haben, was Dead Space bedeutet. Es ist alles noch im Spiel drin, es gibt viel davon. Sie wollten es einfach etwas größer und besser machen.”

Ob die Fans vielleicht doch zurecht skeptisch vom neuen Ansatz sind, erfahren wir im März 2013. Dann erscheint “Dead Space 3″ für PC, Xbox 360 und Playstation 3.

Bildergalerie dead-space-3-screens-nov

Weitere Themen: Dead Space 3 Demo, gamescom 2013 – Alle Infos, das Gewinnspiel und wo ihr uns treffen könnt, Electronic Arts


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz