Dead Space Extraction - Dead Space wird zum "Lightgun-Shooter"

Leserbeitrag
14

Auf den High-End-Konsolen konnte Dead Space voll und ganz überzeugen und hat dort bei vielen Spielern für Gänsehaut gesorgt. Auch auf der Wii wird man ab September in düstere Welten abtauchen dürfen. Abgesehen von der etwas abgespeckten Grafik wird es aber noch einen entscheidenden Unterschied geben, denn ihr werdet euch nicht frei in der Umgebung bewegen dürfen. Ganz wie in Time Crisis wird euer Weg vorgegeben sein und ihr müsst euch darauf konzentrieren alles wegzuballern, was halbwegs nach Monster oder Alien aussieht.

Das Gameplay wird aber alles andere als eintönig, denn die Entwickler haben sich einige Besonderheiten einfallen lassen. So müsst ihr den Controller schütteln, um einen Leuchtstab zum leuchten zu bringen. Oder ihr vernagelt zusammen ein Fenster, um euch vor den angreifenden Massen zu schützen. Dabei hält ein Spieler Bretter vor ein Fenster und der andere nagelt diese dann fest. Das dies durchaus spaßig ausschaut könnt ihr euch jetzt im neuen Trailer selber anschauen. Folgt dem Link und scheut euch den Trailer selber an.

Weitere Themen: Visceral Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz