Frauen-inkompatibel - Games, die ihr unter keinen Umständen mit eurer Freundin zocken könnt

commander@giga
41

(Jens) Die Beziehung zwischen Mann und Frau wird oft auf die Probe gestellt – gerade dann, wenn es um Videospiele geht. Entweder missfällt es eurer Freundin total, dass ihr ständig vor der Konsole oder dem PC sitzt und zockt, oder sie möchte auch immer direkt mitspielen. Dabei gibt es aber auch einfach Spiele, die nicht für Frauen geeignet sind, aus unterschiedlichen Gründen – zumindest ist dies anzunehmen. Welche Titel dazu gehören, lest ihr in diesem Artikel.

Frauen-inkompatibel - Games, die ihr unter keinen Umständen mit eurer Freundin zocken könnt

Dead Space

Wenn es darum geht, einen möglichst blutigen Trip zu erleben, der einem die Nackenhaare zu Berge stehen lässt und der nicht in Deutschland indiziert ist, dann ist Dead Space ganz weit vorne mit dabei. Der Survival-Horror-Schocker aus dem Hause EA zieht seinen Reiz fast ausschließlich aus seiner unglaublich dichten Horror-Atmosphäre und dem großartigen “Taktischen Zerschnetzeln”, wie ich es gerne nenne. Dass die USK damals bereitwillig den “ab 18″-Stempel gezückt hat, war eine große Überraschung und ein Anlass zur Freude, weil Dead Space trotz zusammen geklautem Spielprinzip ein sehr guter Titel ist – den man jedoch wohl kaum gemeinsam mit seiner Freundin spielen kann. Der Ekelfaktor dürfte dabei wohl eine ganzes Stückchen zu hoch sein. Allerdings sollte man Dead Space sowieso nur alleine in einem vollkommen abgedunkelten Raum spielen, um auch wirklich den ganzen Grusel selbst zu erleben.

Weitere Themen: Visceral Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz