Destiny 2: Dies ist laut den Entwicklern der beste Loot im Spiel

Marvin Fuhrmann

Destiny 2 dreht sich für die meisten Spieler nur um den Loot, der am Ende einer Mission oder eine Raids auf sie wartet. Die Entwickler haben nun aber die größte Belohnung des Spiels in einem Blog Post besprochen. Und damit haben wohl die wenigsten gerechnet.

Wir zeigen euch Destiny 2!

9.221
Destiny 2: Wir spielen den Sci-Fi-Shooter

Höher, schneller, weiter: So ungefähr geht es wohl den meisten in Destiny 2, wenn sie nach Loot für ihren Hüter suchen. Denn am Ende einer jeden Mission oder Instanz winken tolle Belohnungen, die den eigenen Charakter noch stärker machen. Doch wusstest du, dass du den besten Loot im Spiel nicht ganz so einfach finden kannst? Das erklärt Community Manager “DeeJ” in einem Blog-Post:

Meine Herausforderung an jeden Hüter da draußen ist es, sich das menschliche Element von Destiny 2 anzuschauen und damit den Appetit auf den Wiederspielbarkeitswert zu stillen. Der ultimative Loot hier ist eine Freundschaft, die aus einem Spiel wie diesem entstehen kann. Es wird mehr Ausrüstung für eure Charaktere geben. Die Belohnungen, über die ich rede, sind aber die Leute in der Community, die dieses Spiel zu dem machen, was es ist. Wenn ihr sie lasst, dann machen sie euer Hobby als lichtgeführter Held auf der Suche nach Ruhm noch besser.

Eine geheime Quest in Destiny 2

Nicht jeder Spieler freut sich aber über diese Nachricht des Destiny-2-Community-Managers. Denn viele beklagen sich darüber, dass es im aktuellen Endgame von Destiny 2 viel zu wenig zu tun gibt. Sie nehmen diese Nachricht fast schon als Hohn auf. Weitere Inhalte sind auf dem Weg, wie die Entwickler bereits versprochen haben. Wann genau diese erscheinen werden, ist aber noch nicht bekannt. Am 24. Oktober 2018 gesellt sich erst einmal die PC-Version zu den bereits erschienenen PS4- und Xbox-One-Varianten von Destiny 2.

Weitere Themen: Destiny, E3 2017, E3 2013, Activision

Neue Artikel von GIGA GAMES