Destiny 2: Guide-Spiele erklärt - so startet ihr als Suchender oder Guide

Christopher Bahner

Mit Update 1.03 hält die Beta der Guide-Spiele Einzug in Destiny 2. Dabei handelt es sich um einen besonderen Modus für den Dämmerungsstrike, der erfahrene Clan-Spieler mit Solo-Hütern zusammenbringt, damit diese auch diesen Strike schaffen können. Da auch die Clan-Mitglieder Belohnungen für diese ehrenvolle Aufgabe bekommen, profitieren beide Parteien davon. Wir erklären euch, wie Guide-Spiele genau funktionieren.

Die Guide-Spiele rufen Einsatztrupps mit erfahrenen Clangefährten dazu auf, Guides zu werden, die Suchenden (Einzelspielern oder neuen Clans) bei der Absolvierung des Dämmerungsstrikes helfen sollen. Die Betaphase für diesen Modus ist inzwischen aktiv und dauert bis zum 26. September an. Danach sollen die Guide-Spiele für alle Spieler zugänglich gemacht werden, derzeit braucht ihr dafür nämlich noch Tickets.

Schon das Easter Egg auf dem Turm entdeckt? Wir zeigen euch im Video, wie ihr den Reisenden als Riesenball beschwören könnt!

16.010
Destiny 2: So beschwört ihr den Riesenball auf dem Turm!

Guide-Spiele starten und einander helfen

Um ein Guide-Spiel zu starten, müsst ihr euren Navigator aufrufen und unter “Ziele” die Strikes auswählen. Hier seht ihr jetzt rechts unter dem regulären Dämmerungsstrike ein oranges Symbol für die Guide-Spiele-Beta. Während alle Clans bereits für die Guide-Spiel zugelassen sind, braucht ihr als Solo-Spieler derzeit noch ein Guide-Spiele-Beta-Ticket, welches ihr bei der Poststelle bekommt, wenn ihr Glück habt. Diese Tickets verteilt Bungie derzeit nach noch unbekannten Kriterien.

Momentan sind die Guide-Spiele nur für den Dämmerungsstrike verfügbar und werden erst nach Ende der Betaphase am 26. September auch für den Leviathan-Raid freigeschaltet. Am empfohlenen Power-Level von 240 für den Strike ändert sich durch die Guide-Spiele übrigens nichts. Den Dämmerungs-Meilenstein könnt ihr euch durch die Guide-Spiele auch verdienen, auch wenn dies nicht angezeigt wird.

destiny-2-guide-spiele-banner

Guide-Spiele als Suchender betreten

Sowohl Einzelspieler ohne Clan als auch mit Clan können sich für ein Guide-Spiel als Suchender anmelden.

  • Wählt den linken Punkt “Suchender” aus, wenn ihr ein Guide-Spiel startet.
  • Solo-Hüter müssen für ein Guide-Spiel den empfohlenen Charakter- und Power-Level mitbringen.
  • Jeder Spieler kann Suchender sein, unabhängig vom Clan-Status.
  • Ihr müsst mindestens ein Guide-Spiele-Ticket besitzen, um die Aktivität als Suchender zu starten.
  • Neue Tickets soll es in Zukunft beim saisonalen Reset geben.

Guide-Spiele als Guide betreten

Als Guides können sich nur Spieler anmelden, die in einem Einsatztrupp sind, der aus denselben Mitgliedern eines Clans besteht.

  • Wählt den rechten Punkt “Guide” aus, wenn ihr ein Guide-Spiel startet.
  • Guides müssen für ein Guide-Spiel den empfohlenen Charakter- und Power-Level mitbringen.
  • Bei Einsatztrupps aus drei oder vier Spielern, müssen mindestens zwei Spieler zum selben Clan gehören. Bei Raids müssen mindesten drei der sechs Spieler zum selben Clan gehören.
  • Als Guides benötigt ihr kein Ticket, sondern könnt eure Hilfe jederzeit zur Verfügung stellen.

Im Moment gibt es noch mehr Suchende als Guides, weshalb die Wartezeiten entsprechend unterschiedlich sind.

Destiny 2: 13 Tipps, die euch im Endgame helfen werden

Belohnungen für Guides

Während Suchende durch Guide-Spiele endlich einmal den Dämmerungsstrike abschließen können, liegen die Belohnungen für Clans nicht direkt auf der Hand. Bevor ein Guide-Spiel startet, müssen sowohl Suchende als auch Guides einen Eid schwören, dass sie einander helfen und unterstützen.

Dies ist tatsächlich wichtig, da Guides so einen gesonderten Wert in ihrer Clan-Statistik hochtreiben können, wenn sie erfolgreich Guide-Spiele absolvieren. Mehr dazu erfahrt ihr auch in unserem großen FAQ mit allen Infos zu Clans.

Umfrage wird geladen
Umfrage: Welcher Fraktion in Destiny 2 tretet ihr bei?
Welcher Fraktion schließt ihr euch an?
Die Gruppenkämpfe stehen an und die Entscheidung für eine der drei Fraktionen will gut überlegt sein. Toter Orbit, Kriegskult der Zukunft oder Neue Monarchie? Welche Fraktion sagt euch am ehesten zu und warum? Stimmt ab und schreibt uns die Gründe für eure Entscheidung in die Kommentare.
Hat dir "Destiny 2: Guide-Spiele erklärt - so startet ihr als Suchender oder Guide " von Christopher Bahner gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Destiny, E3 2017, E3 2013, Activision

Neue Artikel von GIGA GAMES