Die News der Woche: Destiny 2 in Kritik, Demon's Souls findet ein Ende und mehr

Lisa Fleischer
5.037
Die Top-News der Woche – KW 48
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Spieler kritisieren Destiny 2 für das Endgame, die Server von Demon’s Souls werden endgültig geschlossen und Devil May Cry 5 ist wohl in der Entwicklung: Das alles ist in Kalenderwoche 48 in der Gaming-Welt passiert.

Gamer sind gerade nicht nur mächtig wütend auf Star Wars: Battlefront 2, sondern regen sich auch über Destiny 2 auf. Der Grund: Das lieblose Endgame. Außerdem wurde in dieser Woche angekündigt, dass die Server von Demon’s Souls nach knapp 10 Jahren endgültig abgeschaltet werden sollen. Eine gute Nachricht gibt es aber auch: Einem Leak zufolge soll sich Devil May Cry 5 in Entwicklung befinden.

Destiny 2: Was ist dran am aktuellen Hass?

Du willst mehr zu den einzelnen Neuigkeiten wissen? Alle Themen haben wir auch ausführlich auf GIGA.de bearbeitet:

Destiny 2 steht in Verruf

Obwohl die Spieler Anfangs zufrieden mit dem Spiel waren, steht Destiny 2 seit einigen Wochen in Verruf. Der Grund: Das Endgame, das zu wenige Anreize bietet. Die Rufe in Richtung Bungie wurden lauter, als Spieler dann auch noch vermuteten, es gäbe in Destiny 2 unfaire Erfahrungspunkt-Bremsen. Inzwischen äußerte sich Bungie zu den Vorwürfen und kündigte umfangreiche Updates an, durch die unter anderem Strikes einen höheren Wiederspielwert erhalten sollen.

Mit diesen Tipps wird das Endgame nicht langweilig:

Destiny 2: 13 Tipps, die euch im Endgame helfen werden

Endgültig Schluss für Demon’s Souls

2009 erschien der Dark Souls-Vorgänger Demon’s Souls, schon 2010 sollten die Online-Server des Spiels wieder abgeschaltet werden. Allerdings war die Community damals noch so aktiv, dass die Abschaltung erst auf 2012 und dann auf unbestimmte Zeit verschoben wurde. Nach knapp zehn Jahren ist es jetzt aber soweit: Im Frühling 2018 soll den Servern endgültig der Garaus gemacht werden.

Devil May Cry 5 geleakt

Devil May Cry 4 erschien vor knapp zehn Jahren und auch das von Ninja Theory entwickelte DmC: Devil May Cry hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Da wird es Zeit, dass Capcom Nachschub liefert. Glaubt man einem Leak eines Insiders, soll der fünfte Teil bereits in Entwicklung sein und auf der PlayStation Experience im Dezember offiziell enthüllt werden. Und auch erste Details hält er für uns parat.

Umfrage wird geladen
Umfrage: Welcher Fraktion in Destiny 2 tretet ihr bei?
Welcher Fraktion schließt ihr euch an?
Die Gruppenkämpfe stehen an und die Entscheidung für eine der drei Fraktionen will gut überlegt sein. Toter Orbit, Kriegskult der Zukunft oder Neue Monarchie? Welche Fraktion sagt euch am ehesten zu und warum? Stimmt ab und schreibt uns die Gründe für eure Entscheidung in die Kommentare.
Hat dir "Die News der Woche: Destiny 2 in Kritik, Demon's Souls findet ein Ende und mehr" von Lisa Fleischer gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Neue Artikel von GIGA GAMES