Destiny: Bungies neues Projekt offiziell enthüllt

Mit Halo konnte Bungie das Ego-Shooter Genre revolutionieren, mit ihrem neuen Projekt hat man ähnlich große Ziele. Zusammen mit Activision hat man jetzt endlich das Geheimnis um Destiny gelüftet.

Destiny: Bungies neues Projekt offiziell enthüllt

Destiny ist der Name des neuen Universums, an dem die Halo Macher in den kommenden 10 Jahren arbeiten werden. Der erste Teil wird für PS3, Xbox 360 und zukünftige Plattformen (Next-Gen Konsolen) erscheinen, die Current-Gen Versionen können bereits jetzt per vorbestellt werden.

Der Sci-Fi Ego-Shooter wird euch eine dauerhaft verbundene und nachhaltige Spielwelt bieten, Destiny ist also quasi ein MMO, aber ohne Abo-Gebühren. Ihr könnt könnt verschiedene Orte besuchen, eine Stadt auf der Erde dient als Social Hub während man sich auf dem Mond und Mars wohl ordentlich bekriegen kann. Im Mittelpunkt steht dabei eine weiße Kugel, genannt “Traveler”, die aus irgendeinem Grund die Erde beschützt.

In einer ersten Video-Doku sprechen die Entwickler über das Szenario, etwas In-Engine Footage und ein paar Artworks gibt es auch zu sehen.

Mindestens drei Klassen gibt es im Spiel: Hunter (eine Art Sniper-Klasse), Warlock (eine Magier-Klasse) und Titan (eine Art Soldaten-Klasse). Ihr dürft euren eigenen Charakter erstellen und diesen im Verlauf des Spiels upgraden. Euer Job ist es natürlich, gegen all die Bösen Aliens anzutreten.

Da Destiny stark auf Koop-Gameplay fokussiert ist, wird man eine Internetverbindung benötigen – ein offline Modus ist derzeit nämlich nicht geplant. Zudem wird man auch über mobile Apps und die Bungie-Community Zugriff auf seinen Charakter haben.

Destiny ist das Spiel, von dessen Entwicklung wir seit Jahren geträumt haben. Wir freuen uns sehr über diese außergewöhnliche Zusammenarbeit mit Activision. Endlich haben wir den richtigen Partner, das Team und die Technologie, um Millionen von Spielern weltweit dieses neue Erlebnis zu ermöglichen“, erklärt Bungies President Harold Ryan. Destiny lässt die Spieler in eine Welt voller Geheimnisse, Action und Abenteuer eintauchen, aber vor allem ist Destiny weit mehr als nur eine DVD im Laufwerk – es ist ein lebendiges soziales Universum mit jeder Menge anderer Spieler.“

Bildergalerie destiny-artworks

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: E3 2013, Bungie Studios

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz