Destiny: Erstes Concept-Art, Details zur Story veröffentlicht

Activision und Bungie haben bisher eigentlich nichts zu ihrem neuen Projekt Destiny verraten. Immerhin kann man sich auf regelmäßige Leaks verlassen und nun gibt es auch ein erstes offizielles Concept-Art.

Destiny: Erstes Concept-Art, Details zur Story veröffentlicht

IGN hat Zugriff auf ein Dokument bekommen, welches Details zur Story des kommenden Spiels der Halo Macher verrät. “Destiny” soll so 700 Jahre in der Zukunft spielen, einer Zeit, in der die Menschheit wohl nahezu ausgelöscht wurde und nur noch eine Stadt existiert. Diese wird dabei von einem mysteriösen Raumschiff beschützt.

“Our story begins seven hundred years from now in the Last City on Earth, in a Solar System littered with the ruins of man's Golden Age. A massive, mysterious alien ship hangs overhead like a second Moon. No one knows where it came from or what it's here for, but only that it's our protector. Meanwhile, strange, alien monsters creep in from the edge of the universe, determined to take Earth and the Last City. We are young ‘knights' tasked with defending the remains of humanity, discovering the source of these monsters and – eventually – overcoming it.“

Destiny soll “spaßig und zugänglich” für jedermann sein, laut Bungies Jason Jones ist das Spiel quasi für das Kind im Manne designed. Zudem wird es eine Spielwelt geben, die man mit Freunden erkunden können soll. Ohnehin wird das Gameplay als “social at its core” beschrieben.

Bungie reagierte auf den Leak mit der Veröffentlichung eines ersten offiziellen Concept-Arts, weitere Artworks findet ihr bei IGN. Konkrete Infos dürfte es spätestens auf der E3 2013 geben. Gerüchten zufolge erscheint der erste Teil der Destiny-Reihe im Herbst 2013.

Bildergalerie destiny-leak

Via: AGB

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: E3 2013, Bungie Studios

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz