Destiny: Präsentation verrät Infos zum Bungie Titel

von

Bungie hält sich bezüglich seines neuen Spiels Destiny weiterhin bedeckt, jetzt sind jedoch neue Infos aufgetaucht. Anscheinend arbeitet man nämlich mit Demonware zusammen, Activisions Firma für Online-Dienste.

Destiny: Präsentation verrät Infos zum Bungie Titel

Ein (mittlerweile entfernter) interner Blog-Post von Demonware berichtet von einem Besuch beim Studio im US-Bundesstaat Washington. Demonware wird wohl für die Server-Strukturen von Destiny verantwortlich sein und bekam deshalb eine Präsentation geboten.

Im Blog Post wird die Demonstration der dynamischen Licht und Wettereffekte als Highlight genannt, zudem durfte man auch selbst eine Runde “Destiny” spielen. Das Gameplay erinnere noch sehr an Halo, zudem sei ein starker kooperativer Aspekt zu erkennen, der dem Spieler das Gefühl einer größeren Spielwelt vermittle.

Bungie hat einen langjährigen Vertrag mit Publisher Activision und wird mehrere Destiny-Teile veröffentlichen, der erste Ableger soll Gerüchten zufolge bereits 2013 für die Xbox 360 erscheinen. Offiziell angekündigt wurde das Projekt jedoch noch nicht.

Quelle: Kotaku

Weitere Themen: E3 2013, Bungie Studios


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz