Deus Ex 3 - Brandneue Infos zum Verschwörungsshooter

Leserbeitrag
2

(Cpt. Kowski) Die “Deus Ex”-Reihe genießt in der Videospielszene große Anerkennung. Besonders der erste Teil hat auch heute noch einen festen Platz im Herzen vieler Gamer. An diesen Erfolg möchte man im Hause Eidos natürlich anknüpfen.

Doch “Deus Ex 3″ wird die Geschichte nicht fortsetzten. Vielmehr handelt es sich beim neusten Teil um ein Prequel. Dabei übernimmt ihr im Jahre 2027 die Rolle des Sicherheitsbeamten Adam Jensen. Als eines Tages eine Spezialeinheit seinen Arbeitsplatz auseinander nimmt und alle Mitarbeiter zur Strecke bringt, steht Jensen ganz oben auf der Prioritätenliste der Einheit.

Bei der Entwicklung haben sich die Entwickler besonders die Kritikpunkte aus dem zweiten Teil angenommen. So gehören die beschränkten Munitionsarten aus dem Vorgänger der Vergangenheit an. Dafür lassen sich die Waffen wie schon in “Call of Duty 4: Modern Warfare” oder “Crysis” nach belieben modifizieren. Außerdem wird die von “Halo” salonfähig gemachte wiederaufladbare Lebensenergie übernommen. Ein komplett neues Deckungssystem sollen die beliebten Schleichmissionen in ein neues Licht rücken.

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du Deus Ex? (Quiz)
Wer ist JC Dentons Vater?

Weitere Themen: Deus Ex 3 - Human Revolution Demo, Eidos Interactive

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz