Deus Ex: Human Revolution - Mit Multi-Screen, 3D und DX 11 Support

Leserbeitrag

Wie Entwickler Eidos Montreal nun gegenüber PC Gamer bestätigte, wird Deus Ex: Human Revolution mit ein paar PC exklusiven Features erscheinen. So wird es nicht nur einen Support für Direct X 11, sondern auch Unterstützung für 3D geben.

”in Deus Ex: Human Revolution sieht man die Charaktere von nahem, da man mit ihnen interagiert wie z.B. in Dialogen. Der Einsatz von DX11 Tessellation um ihr Aussehen zu verbessern hilft wirklich dabei die Welt und Charaktere glaubhafter zu machen, was in einem Story lastigen Spiel wie Deus Ex: Human Revolution wichtig ist”, so Jurjen Katsman von Nixxes, welche an dem PC Port arbeiten.

Hinzu kommt die Möglichkeit dank der AMD Eyefinity Technik das Spiel auf fünf Monitore aufzuteilen. Julien Bouvrais, Director of technology bei Eidos Montreal:

”Wenn es zu den DX11 und AMD spezifischen Features kommt, wollten wir sichergehen das sie wirklich zum Spiel beitrugen und nicht nur ohne wirklichen Sinn rangeheftet wurden.”

Deus Ex: Human Revolution soll im August für PC, Xbox 360 und PS3 erscheinen.

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du Deus Ex? (Quiz)
Wer ist JC Dentons Vater?

Weitere Themen: 3d, HTC EVO 3D, Deus Ex 3 - Human Revolution Demo, Eidos Interactive

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz