Deus Ex 3 - Etwa 25 Stunden Spielzeit

Thomas Goik

“Deus Ex – Human Revolution” ist mit Sicherheit eines der meisterwartesten Spiele 2011. Zocker auf aller Welt fragen sich, ob der Titel von Entwickler Eidos Montreal das Erbe des ersten “Deus Ex” antreten kann, oder – ähnlich wie “Deus Ex 2″ – eine Enttäuschung wird. Bisher stehen alle Zeichen auf “Megahit” – spielerische Freiheit, Bladerunner-esque Optik und – das ist neu – beeindruckender Umfang: Etwa 25 Stunden soll ein Durchgang mit “Deus Ex 3″ dauern.

Dies geht aus einem Interview des Magazins PC Gamer mit Produzent David Anfossi hervor. Das Spiel ist inzwischen von Anfang bis Ende spielbar und Anfossi ist zufrieden mit dem Feedback der ersten Tester-Teams. So kommt die strategische Vielfalt in der Vorangehensweise der verschiedenen Aufgaben besonders gut an. Weiterhin sagt er, dass Casual-Spieler, die bisher sehr lineare Shooter gewohnt sind, nach einer Weile ebenfalls die vielfältigen Möglichkeiten von “Deus Ex 3″ für sich entdecken.

“Deus Ex: Human Revolution” ist eine Mischung aus Taktik-Shooter und Rollenspiel. Durch die zahlreichen kybernetischen Implantate und den konstanten Charakterausbau werden uns zahlreiche mögliche Lösungswege für die verschiedenen Missionen zur Verfügung stehen. “Deus Ex: Human Revolution” erscheint im Fiskaljahr 2011.

Weitere Themen: Deus Ex 3 - Human Revolution Demo, Eidos Interactive

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz