Deus Ex: Human Revolution - Patch soll Ladezeiten verkürzen

Jonas Wekenborg
1

Der aktuelle Patch für die PC-Version von Square Enix’ Action-RPG Deus Ex: Human Revolution wird die ärgerlich langen Ladezeiten auf die Hälfte verkürzen.

Deus Ex: Human Revolution - Patch soll Ladezeiten verkürzen

Nachdem schon mehrfach Vergleiche zwischen den verschiedenen Plattform-Versionen durch das Netz geisterten was die Ladezeiten anbelangt, bringt Square nun endlich das Gegenmittel gegen langes Warten bei der PC-Version.

Auf Valves Download-Plattform Steam wartet der Day-1-Patch darauf heruntergeladen zu werden, damit die Ladezeiten, die mitunter an die 30 Sekunden und mehr betrugen, um 50 Prozent dezimiert werden.

“Die Geschwindigkeitserhöhung ist abhängig vom Betriebssystem und den Einstellungen, allerdings wurde auf einigen Rechnern eine Verbesserung der Ladezeiten von über 50 Prozent festgestellt”, schreiben die Patch-Notes.

Deus Ex: Human Revolution” lädt neu bei jedem Missionsfehlschlag oder Tod. Demnach ist der Patch eine begrüßenswerte Verbesserung für die Spieler, die verschiedene Wege eine Mission zu meistern ausprobieren wollen.

Außerdem wurde eine Verbesserung vorgenommen, die bei AMD/ATI-Hardware Crashes beim Hochfahren des Spiels behebt. Alle weiteren Patch-Notes findet ihr direkt bei Steam.

Weitere Themen: Deus Ex 3 - Human Revolution Demo, Eidos Interactive

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz