Deus Ex: Update entfernt Jailbreak-Sperre

von

Die Sperre für die mit einem Jailbreak versehenen iOS-Geräte in dem vor kurzem erschienen Spiel “Deus Ex: The Fall” erregte eine Menge Aufsehen. Da sich viele Nutzer beschwerten, hat der Entwickler Square Enix nun ein Update veröffentlicht, welches die Blockade entfernt.

Deus Ex: Update entfernt Jailbreak-Sperre

Einige iOS-Nutzer haben schlechte Erfahrungen mit dem Spiel “Deus Ex: The Fall” des Entwicklers Square Enix gemacht. War das iPhone, iPad oder der iPod touch mit einem Jailbreak versehen, so bekam man zum Start der Anwendung folgende Meldung gezeigt:

„Es tut uns leid, aber du kannst mit einem Jailbreak-Gerät nicht schießen.“

Somit mussten die betroffenen Spieler das Game ohne auch nur einen einzigen Schuss überstehen, oder die 5,99 Euro teure Anwendung löschen. Die Sperre sollte wohl dazu dienen, Raubkopierern einen Strich durch die Rechnung zu machen, wurde jedoch mit keinem einzigen Wort in der App-Beschreibung erwähnt. Nur logisch, dass einige Jailbreaker nicht sehr erfreut waren, mit Raubkopieren auf eine Ebene gestellt zu werden und sich infolge dessen negativ bezüglich Deus Ex äußerten.

Im Zuge des heutigen Updates hat der Entwickler auf die zurecht verärgerten Spieler reagiert und die Sperre aus dem Game entfernt. Darüber hinaus hat man die K.I. der Gegner verbessert, EP-Belohnungen erhöht und weitere kleine Änderungen vorgenommen.

Deus Ex: The Fall (AppStore Link)
QR-Code
Deus Ex: The Fall
| Preis: 5,99 €

 

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: Deus Ex 3 – Human Revolution Demo, Eidos Interactive


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz