Diablo 3 Beta

Bereits im Frühjahr hatte Blizzard ein offizielles FAQ zur Diablo 3 Beta veröffentlicht und darin detaillierte Auskünfte zu Demo und Download gegeben. Wer der Gerüchteküche glaubte,  hatte den Beta-Start bereits im August erwartet.

Daraus ist nichts geworden – doch bei Blizzard ist dieses Mal vieles anders. Zur Erinnerung: Selbst einen offiziellen Releasetermin gibt es für „Diablo 3“ noch nicht. Sollte das Spiel noch in diesem Jahr kommen, dürfte die Beta damit sehr viel kürzer ausfallen, als in bisher in anderen Blizzard-Spielen.

Klar ist bereits, was wir in der Diablo 3 Beta alles spielen dürfen. Alle fünf Charakterklassen sind spielbar und der Großteil des Startgebiets werden wir erkunden können. Eine Begegnung mit dem Skelettkönig soll das Probespielen beenden. Für Überraschung sorgte die Ankündigung, dass auch das Auktionshaus, alle vorgestellten Gefolgsleute, das Handwerk mitsamt der Runen und Edelsteine in der Beta zur Verfügung stehen.

Was wird in der Diablo 3 Beta enthalten sein?

Unklar ist indes noch die Dauer der Betaphase. Dieses richtet sich laut Blizzard vor allem nach den Ergebnissen der Stresstests für die neue technische Infrastruktur in „Diablo 3“. Auch die Zahl der Beta-Teilnehmer wird nach danach richtigen, wie sich die neue Technik schlägt.

Wer an der Diablo 3 Beta teilnehmen möchte, der muss sich zunächst einen Battle.net-Account erstellen und hier die Option Beta Opt-in-Prozess wählen. Die glückliche Teilnehmer der Beta werden laut Blizzard zeitnah via E-Mail informiert.

Update:

Der Diablo 3 Release ist für den 15. Mai angesetzt. Ob es bereits vor dem Verkaufsstart eine Demoversion geben wird, ist bisher noch unklar. Wer in puncto Diablo 3 in den letzten Monaten immer auf dem Laufenden war, der hat sicherlich auch das offene Beta-Wochenende, zu dem Blizzard Entertainment unlängst einlud, schon mitgenommen. Sollte es vor dem Relase keine Demo mehr geben, ist vielleicht eine weitere offene Beta vor dem Release drin.

Neben unserem Diablo 3 Test und einigen ausführlichen Gameplays dürft ihr aber damit rechnen, dass wir die Diablo 3 Demo an dieser Stelle sofort zum Donwload bereitstellen. Haltet also die Augen auf.

Diable 3 Demo und Diablo 3 Starter Edition

Die Demo zum Hack and Slay-Hit findet, wie bei Blizzard üblich, in Form einer Starter Edition statt, die sich jeder Nutzer eines Battle.net-Accounts 30 Tage nach Release von Diablo 3 downloaden kann.

Eine andere Möglichkeit, den Häcksler des Jahres zu spielen, besteht in der Vergabe von Gästepässen, von denen beispielsweise in der normalen Kaufversion zwei enthalten sind.

von

Weitere Themen: Activision Blizzard

Alle Artikel zu Diablo 3 Beta
  1. Bericht: PC Gaming-Markt 2012 mit 20 Milliarden Dollar Umsatz

    von Maurice Urban
    Bericht: PC Gaming-Markt 2012 mit 20 Milliarden Dollar Umsatz

    Anscheinend werden doch nicht alle PC Spiele illegal heruntergeladen. Einem neuen Bericht zufolge ist der PC Gaming-Software Markt im vergangenen Jahr um rund 8% gewachsen. Einer Studie von DFC Intelligence zufolge wurden im Jahr 2012 20 Milliarden US-Dollar durch...

Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz