Diablo 3 - Mitarbeiter wenden Blizzard den Rücken zu

Leserbeitrag
6

3 Mitarbeiter von Blizzard die an Diablo 3 gearbeitet haben, haben Blizzard jetzt verlassen und das Studio Booyah gegründet.

In Zukunft wollen die 3 mit ihrem Studio Booyah Software für den iPhone herstellen. Die drei Ex-Mitarbeiter werden von Blizzards Vizepräsident Rob Pardo unterstützt.

Könnte das ein Hinweis auf ein fertiges Diablo 3 sein ? Das könnt ihr gerne in den Comments diskutieren.

Weitere Themen: Diablo 3 Patch, Diablo 3 Beta, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz