Bericht: PC Gaming-Markt 2012 mit 20 Milliarden Dollar Umsatz

Bericht: PC Gaming-Markt 2012 mit 20 Milliarden Dollar Umsatz

Anscheinend werden doch nicht alle PC Spiele illegal heruntergeladen. Einem neuen Bericht zufolge ist der PC Gaming-Software Markt im vergangenen Jahr um rund 8% gewachsen.

Einer Studie von DFC Intelligence zufolge wurden im Jahr 2012 20 Milliarden US-Dollar durch PC Spiele erwirtschaftet, ein Anstieg von acht Prozent. Maßgeblich daran beteiligt waren der Release von Diablo 3, das MMO Guild Wars 2 und die anhaltende Beliebtheit von Minecraft.

Der erfolgreichste PC-Markt sei derzeit China. Allein hier wurden 7 Milliarden Dollar für PC Titel ausgegeben, hier profitiert man ganz klar durch die fehlende Konkurrenz durch Konsolen.

Über 1 Milliarde PC-Gamer gibt es der Studie zufolge derzeit. DFC Intelligence rechnet daher, dass man bis zum Jahr 2016 den Umsatz auf 25,7 Milliarden $ steigern kann.

Via: ShacknewsMCV

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Diablo 3 Patch, Diablo 3 Beta, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz