Diablo 3: Deutsche Verbraucherschützer klagen gegen Blizzard

Blizzard hat ob ihres Action-Rollenspiels “Diablo 3″ derzeit ordentlich Streß am Hacken. Den seitens der Community kann das Unternehmen mit einigen feinen Versprechungen ja noch gütlich abtun, den vom deutschen Verbraucherschutz hingegen nicht.

Diablo 3: Deutsche Verbraucherschützer klagen gegen Blizzard

Publisher Activision Blizzard erhielt vom deutschen Verbraucherschutz eine Abmahnung wegen “Diablo 3“. Nicht jedoch wegen des Battle.nets oder gar dem heute gestartetem Echtgeld-Auktionshaus (zumindest noch nicht). Der Grund für dessen Unbill geht auf mangelnde Informationen auf der Spieleverpackung einher.

Demnach würde Blizzard bis zum 13. Juli eine Frist erhalten, ihren unfairen Wettbewerbsvorteil auszuräumen, der dadurch entstanden sei, dass Endbenutzer nicht ausreichend darauf hingewiesen würden, dass “Diablo 3″ eine dauerhafte Internetverbindung zum Spielen benötige. Desweiteren fehle der Hinweis, dass man “Diablo 3″ nur spielen könne, wenn man im Battle.net angemeldet sei.

Schlußendlich bemängelt der Verbraucherschutz, dass eine Menge Spieler – ja, dazu gehören wir alle wohl – während der Anfangszeit nach Release nicht auf das Spiel zugreifen konnten, da die Server zu stark ausgelastet waren.

Wir bleiben natürlich am Ball, um zu sehen, wie das Ganze für Blizzard ausgeht. Letztendlich wird man aber wohl die kommenden Kopien des Spiels neu bedrucken und eine kleine Strafe in Kauf nehmen. Immerhin gehört “Diablo 3″ mit 6,3 Millionen verkauften Spielen in der ersten Woche zu den kommerziell erfolgreichsten Titeln schlechthin.

Quelle: dpa

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Diablo 3

  • Matthias Schleif 3

    Besitzer jüngerer AMD* und NVIDIA Grafikkarten, die sich an der neuen Diablo-Version abarbeiten, dürfen sich auf eine verbesserte Kantenglättung und somit schöneres Spielerlebnis freuen. Um die gesperrten Multisampling-Funktionen zu aktivieren ist es allerdings...

  • Thomas Goik 12

    Über einen Monat ist es nun schon her, dass sich die Tore der Hölle öffneten und sich Helden aus aller Welt daran versuchten, den Fürsten des Bösen zu besiegen. Diablo 3 wird nach wie vor fleißig gespielt – wir wollen nun an den kultigen Vorgänger erinnern...

Weitere Themen: Diablo 3 Patch, Diablo 3 Beta, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz