Diablo 3: Konsolen-Version ist noch nicht vom Tisch

von

Und selbst ein halbes Jahr nach dem Release von Diablo 3 gehen die Gerüchte um eine Konsolen-Version weiter. Blizzard bestätigte nun, dass man an einer Umsetzung weiterhin interessiert ist.

Diablo 3: Konsolen-Version ist noch nicht vom Tisch

Gegenüber Polygon meinte Chief Creative Officer Rob Pardo, dass man bei Blizzard eine laufende Konsolen-Version des Spiels hat. Allerdings sei die Entwicklung noch nicht wirklich weit fortgeschritten und kein offizielles Projekt des Unternehmens.

“Wir haben funktionierende Builds. Wir hoffen, dass wir weit genug kommen, um es zu einem offiziellen Projekt zu machen. Wir sind noch nicht dazu bereit, Sachen dazu zu veröffentlichen, aber es sieht ziemlich gut aus.”

“Das gesamte Team arbeitet quasi am nächsten großen Diablo Ding”, fügt Lead Designer Jay Wilson hinzu. “Eine Menge davon wird irgendwann im nächsten Jahr auftauchen.”

Damit bezieht sich Wilson wohl unter anderem auf das mögliche Diablo 3 Add-On.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Diablo 3

Weitere Themen: Diablo 3 Patch, Diablo 3 Beta, Activision Blizzard


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz