Gerücht: Diablo 3-Beta nun offen für Alle [Update]

Jonas Wekenborg
11

Einige Diablo 3-Foren und sogar GAF verkündeten heute Vormittag, dass es fortan für alle Spieler möglich sein solle, in die Beta des Action-Adventures durchzustarten. Das wäre doch endlich mal wieder ein Lichtblick in den sonst so tristen Nachrichten über “Diablo 3″.

Gerücht: Diablo 3-Beta nun offen für Alle [Update]
Alle, die es bisher nicht zu dem Privileg geschafft haben, einen offiziellen Beta-Zugang zu „Diablo 3“ zu ergattern, können nun noch einmal hoffen. Denn wie es scheint, können alle Battle.net-Nutzer jetzt den Client von Diablo 3 herunterladen und bis zum 1. Mai zocken.

Blizzard verkündete gestern, dass am Krawall-Tag die Beta enden würde und Spieler erst wieder am 15. Mai, dem offiziellen Release von „Diablo 3“ in die Rollen von Barbar, Hexendoktor und Dämonenjäger schlüpfen könnten.

Quelle: VG247

Update:

Man musste es schon befürchten: Es war kein Gefallen von Blizzard, um sämtlichen Fans kurz vor Ende der Beta nochmal Zugang zu geben, sondern ein Versehen. Promt wurden die Server kurzzeitig runtergefahren und nun ist der Spuk auch schon wieder vorbei: Erneut können sich nur Spieler mit dem entsprechenden Beta-Key einloggen. So schlimm ist das aber nicht – bis zum 15. Mai dauert es ja nicht mehr lang.

 

Weitere Themen: Diablo 3 Patch, Diablo 3 Beta, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz