Gilde der Woche: Warders of the Melee

Leserbeitrag
84

(Philipp) Unsere Gilde der Woche ist dieses Mal die schwedische Spielergemeinschaft Warders of the 7th Sigil, die mit Ihrem PvP-Team Warders of the Melee in der vergangenen Woche die Europameisterschaft gewonnen haben.

Gilde der Woche: Warders of the Melee

Warders of the 7th Sigil wurde am 18. Juni 2000 gegründet, mit dem Ziel Europas beste Diablo 2 PvP-Gilde zu werden. Dieses Ziel wurde mit dem Gewinn zweier PvP-Turniere erziehlt. Der nächste Stopp für Warders of the 7th Sigil war Dark Age of Camelot.

Doch heute haben sich die besten Mitglieder der Gilde aus Diablo 2 und Dark Age of Camelot zusammengetan, um ein neues Spiel gemeinsam zu spielen – World of Warcraft. Und die Erfolge ließen nicht lange auf sich warten: So war bereits nach einem Monat über die Hälfte der Gilde auf Level 60. Als dann mit dem Addon The Burning Crusade 5on5-Arena Kämpfe in das Spiel implementiert wurden, waren die Schweden wieder in ihrem Element.

Weitere Themen: Diablo 2 Patch, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz