Zahlreiche Fans hoffen noch immer darauf, dass Blizzard Entertainment schon bald eine HD-Version von Diablo 2 oder WarCraft 3 ankündigen wird. Könnte das schon bei der BlizzCon 2017 der Fall sein?

Das Video wirft einen Blick auf die große Historie der Diablo-Spiele.

Diablo - 20 Jahre - Retrospektive
23.886 Aufrufe

Immerhin nutzt der Entwickler die hausinterne Messe bereits seit vielen Jahren, um neue Spiele oder Erweiterungen anzukündigen. Im vergangenen Jahr war es beispielsweise das Addon „Rise of the Necromancer“ für Diablo 3. Gäbe es also einen besseren Ort, um ein Diablo 2 Remastered oder WarCraft 3 Remastered anzukündigen?

Hier kannst du WarCraft 3 online kaufen *

Nun, zumindest in diesem Jahr wird daraus wohl nichts. Das hat jetzt der Produzent Matt Sherman im offiziellen Forum klargestellt. Sherman war mit seinem Team unter anderem auch für die Entwicklung von StarCraft Remastered verantwortlich und wird bei der diesjährigen BlizzCon zu Gast sein – aber ohne neue Ankündigungen.

Blizzard-Spiele sind dermaßen beliebt, dass es bereits zahlreiche Cosplays gab. Hier die besten Beispiele:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
WoW, Hearthstone & Co: Das sind die geilsten Blizzard-Cosplays

„Wir planen keine großen Ankündigungen bei der BlizzCon. Allerdings wird die Podiumsdiskussion zahlreiche Thema anschneiden. Außerdem wollen wir schon bald mit der Produktion von Video-Community-Updates beginnen.“

Demnach müssen wir uns also noch etwas gedulden, bis wir ein Diablo 2 Remastered oder WarCraft 3 Remastered zu Gesicht bekommen werden – wenn überhaupt. Auf der BlizzCon 2017 erwarten uns wohl andere große Neuigkeiten.

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link