androidnext.de: Los geht’s

Frank Ritter
38

Herzlich Willkommen auf androidnext.de, deiner neuen Quelle für alle relevanten Informationen aus dem Android-Bereich. Wir freuen uns, dass du hier bist und möchten einen kurzen Einblick geben, wer wir sind und was du von uns erwarten kannst.

androidnext.de: Los geht’s

Was wir mit androidnext vorhaben

android-logo

Kernthema von androidnext ist, wie der Name ja recht deutlich impliziert, Android, das mobile Betriebssystem von Google, das in Smartphones, Tablets und auch immer mehr anderen Geräten verbaut wird: Von Festnetztelefonen über PKW-Bordcomputer bis hin zu TV-Set-Top-Boxen.

androidnext.de ist nicht fertig. Die Seite wird nie einen Status “final” erreichen, da Veränderung zum Konzept gehört. Wir werden eine Menge ausprobieren, sowohl in Sachen Funktionalität als auch bezogen auf die Inhalte. Wir haben bereits jetzt Pläne in der Schublade, deren Umsetzung nicht Tage, sondern eher Monate verschlingen wird. Die Rumpfversion von androidnext.de, die Du jetzt siehst, wird also nur rudimentär mit dem zu tun haben, was die Seite in, sagen wir, sechs Monaten bieten wird. Warum wir trotzdem so schnell online sind? Weil wir euch, unsere (hoffentlich zukünftigen Stamm-)Leser so schnell wie möglich mit News aus der Welt von Android, Tipps und Tricks, Gerüchten, Geräte- und App-Tests versorgen wollen.

Kurz zur Geschichte: Bis vor kurzem war ich leitender Redakteur bei androidnews.de, einem Portal das im November 2010 an den Start ging. Binnen weniger Monate wurde androidnews zu einer der wichtigsten Anlaufstellen im deutschsprachigen Raum zum Thema Android.

Mit der Zeit stießen wir mit dem Portal an verschiedene Grenzen. Ich bemerkte, dass ein solches Portal möglicherweise in einem anderem Rahmen besser aufgehoben wäre. Die Idee zu androidnext.de war geboren.

Dank einer Reihe glücklicher Fügungen waren exakt die richtigen Leute zur richtigen Zeit “frei”, um diese Vision in die Tat umzusetzen. Zu viert haben wir die Mad Skills GmbH gegründet (um genau zu sein, befindet sich unsere Firma zum jetzigen Zeitpunkt noch in Gründung, wir warten noch auf den Eintrag ins Handelsregister). androidnext wird freilich nicht unser einziges Portal bleiben, auch hier haben wir diverse Pläne, die wir in Kürze in die Tat umsetzen werden.

Warum der Name androidnext.de?

Um mal etwas dicker aufzutragen: Wir wollen Online Publishing zum Thema Android auf die nächste Stufe heben. Der Name von androidnext ist außerdem vielleicht im Ansatz zumindest ein ganz klein wenig auch durch die Hintergrundgeschichte von thisismynext.com inspiriert.

Wer wir sind

– In alphabetischer Reihenfolge –

ade
Ade Adebowale: Ade kennen viele von euch vielleicht noch als Moderator von GIGA Games. Ade greift androidnext bei der Videoproduktion unter die Arme und kümmert sich sonst grob um das, was man neudeutsch Business Development nennt.

ade
Amir Tamannai: Wo eine Kamera läuft, ist Amir meist nicht weit entfernt: Ob App-Review, Hardware-Unboxing oder Podcast — Amir quatscht und quatscht und quatscht … ach ja, Artikel schreibt er zwischendurch auch noch. Außerdem verliebt er sich ständig in neue Tablets, die er dann unbedingt haben muss.

daniel
Daniel Kuhn: Daniel hat sich vor allem als Autor für News und technische Artikel bei androidnews einen Namen gemacht. Er besitzt verblüffende Ähnlichkeit zu Nicholas Cage, aber nur in dessen melancholischen Rollen. Neben seiner Arbeit für androidnext.de schreibt er auch für das Android Magazin. Privat macht Daniel als aircoholic elektronische Musik, die nur in den seltensten Fällen tanzbar ist.

frank
Frank Ritter: Blogger seit einem halben Jahrzehnt. Erste Sporen im Bereich Techblogging sammelte er als freier Schreiberling bei den Gulli:News. Später kamen Artikel für das LoadBlog hinzu. Er konzipierte die News-Sektion von Winload.de (heute sind beide Seiten miteinander verschmolzen). Dann bastelte er das Konzept für androidnews.de, betreute das Portal als Redaktionsleiter und schrieb sogar ein paar Artikel.

basti mach
Sebastian Mach: Chefentwickler Basti baut die Seiten auf grandiose Art und Weise zusammen, wenn er sich nicht gerade beim Hertha-Heimspiel die Seele aus dem Leib schreit. Als Gadget-Fan und leidenschaftlicher Android-Evangelist passt er natürlich auch sonst hervorragend ins Team. Basti hat jahrelange Erfahrungen als Entwickler für verschiedene Internetfirmen.

basti r
Sebastian Runge: Unser Mann fürs Grobe Marketing. Sebastian kümmert sich darum, dass wir mit den Artikeln, die wir schreiben und den Videos, die wir aufnehmen, auch ein bisschen Geld verdienen. Der Mann versteht sein Geschäft, hat ähnliche Aufgaben schon bei IGA Worldwide und macnews.de übernommen.

 

Informiert bleiben

Wir freuen uns natürlich, wenn ihr unseren RSS-Feed abonniert, auf Facebook liket und/oder uns auf Twitter folgt. Ihr hört von uns, so oder so.

Dieser Artikel ist ursprünglich auf androidnext.de erschienen. androidnext und GIGA ANDROID sind jetzt eins. Mehr erfahren.

Weitere Themen: Intenium

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz