Die Sims bekommen Jahreszeiten spendiert!

Leserbeitrag
102

(Maxi) Die Sims hatten alles. Naja, fast alles, denn ihnen fehlte bis heute sowas wie ein Jahr. Am besten ein unterteiltest Jahr. Vielleicht in vier Jahreszeiten? Und jetzt ratet mal was das neueste Addon "Die vier Jahreszeiten" bringt…

Die Sims bekommen Jahreszeiten spendiert!

Richtig! Frühling, Sommer, Herbst und Winter heißen die fröhlichen Kollegen die einen frischen Wind in die Sims City bringen will. Um ehrlich zu sein, so frisch ist der Wind eigentlich nicht den die vier da mitbringen. Meine Kinder können Schneemänner bauen… juhu… Aber nein, es kommt noch viel besser! Ich kann mir im Winter sogar für meinen Sim Kakao machen!

Auch was neue Gegenstände betrifft schwächelt das neue Update, denn die meisten Änderungen finden sich tatsächlich im sozialen Umgang zwischen den Sims und der Erstellung eines eigenen Alter Ego. Die Sims gehen im Herbst vor die Tür und wirbeln Laub auf, im Frühling fangen sie Schmetterlinge und im Sommer gehen sie ganz entspannt in den Pool.

Am Gameplay wurde wirklich GAR NICHTS verändert. Aber warum denn auch? Es ist einfach so perfekt. Es macht Spaß dieses Spiel zu spielen. Es ist einfach Sims. Wir reden hier nicht umsonst von dem meistverkauftesten Spiel aller Zeiten.

Trotzdem wäre es ziemlich langweilig heute einfach “nur” die Sims 2 zu zeigen. Ich habe mir da was spezielles überlegt, schaltet also ein ;)

Weitere Themen: Maxis

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz