Auf der Electronic Entertainment Expo 2009, kurz E3, präsentieren Hersteller Neuigkeiten rund ums Spielen, auch für iPhone- und iPod touch-Besitzer gibt es Nachschub an virtueller Kurzweil. Bereits im App Store verfügbar sind die Sims 3 von Electronic Arts, der Hersteller kündigt auf der App Store-Seite auch das baldige Erscheinen der Fusballsimulation FIFA 10 an.

Die Sims 3 unterstützt als eines der ersten iPhone-Spiele eine interaktive Gesichtsmimik, für 7,99 Euro erhält der Spieler ein komplexes Spiel mit schier unendlichen Interaktionsmöglichkeiten. Hobbystrategen dürfen ihr Können mit „Command and Conquer: Red Alert“ demnächst auch auf iPhone und iPod touch unter Beweis stellen, berichtet zudem Games4Mac. Die Messe findet vom 2. bis 4. Juni im L.A. Convention Center statt.

* gesponsorter Link