Sims 3: EA verkündet Zusammenarbeit mit Katy Perry

Maurice Urban
4

Bei Dead Space 2 zeigte Electronic Arts entsetzte Mütter, bei Bulletstorm gab es Epic Games President Mike Capps in der Badewanne zu sehen und auch für Die Sims hat man sich etwas Besonderes ausgedacht.

Sims 3: EA verkündet Zusammenarbeit mit Katy Perry

Allerdings dürfte das Ganze diesmal ein wenig teurer zu stehen kommen, denn ab sofort wird Musikstar Katy Perry für die Spielereihe werben. Schon bei Die Sims 2 wurde ihr Song “Hot and Cold” auf Simlish eingebaut. Den Beginn der Zusammenarbeit macht eine spezielle Collector’s Editon für Sims 3: Showtime, Perry wird zudem auch Teil einer umfangreichen Marketingkampagne vor dem Release des Add-Ons im März sein.

Die 27-Jährige arbeitet darüber hinaus eng mit den Entwicklern zusammen, um Zusatzcontent in Form von Accessoires, Frisuren, Einrichtungsgegenständen und vieles mehr zu entwerfen. Steve Schnur, Worldwide Executive of Music bei EA:

“Wir könnten nicht erfreuter sein, mit Katy Perry zusammenzuarbeiten und ihre Talente, ihren Style und ihre Persönlichkeit der Fanbase des Franchises näherzubringen. Kein Künstler könnte den Humor und den Spaß der Sims besser wiederspiegeln.”

Weitere Themen: Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz