Die Sims 3: Cheats für PC, Xbox 360 und PS3 für mehr Geld, Bedürfnisse und Co.

Victoria Scholz
2

Obwohl längst die Erweiterung veröffentlicht wurde, ist Die Sims 3 immer noch ein viel gespielter Teil der Reihe. Mit Cheats könnt ihr euch die bunte Welt noch erweitern. Vor allem Bedürfnisse, Fähigkeiten, Beziehungen und Geld wird mit den Konsolenbefehlen gern bearbeitet.

Die wuseligen Sims stecken auch in ihrem vorletzten Abenteuer voller Überraschungen. Auf dem PC könnt ihr traditionelle Cheat-Codes benutzen, um euch etwas mehr Spielraum und Freiheit zu verschaffen, bei Die Sims 3 für Xbox 360 und Playstation 3 hilft euch nach der Eingabe eines bestimmten Codes ein magisches Llama, das Spiel zu euren Gunsten zu verändern. Wisst ihr zudem nicht, wie ihr in Die Sims 3 Cheats eingeben könnt, helfen wir euch nachfolgend weiter.

6.259
GIGA Gameplay: Die Sims 4 - Der Charakter-Editor in Aktion

Die Sims 3: So könnt ihr Cheats eingeben

Eure Sims in Die Sims 3 brauchen mehr Geld? Oder wollt ihr einfach eure Bedürfnisse und Fähigkeiten maximieren? Mit Cheats ist das alles möglich. Die Konsolenbefehle könnt ihr natürlich nur eingeben, wenn ihr auch das Eingabefeld dafür findet. Das muss aber erst einmal aktiviert werden. Wollt ihr Cheats eingeben, müsst ihr auf dem PC und Mac folgende Tasten gleichzeitig drücken, um die Konsole zu öffnen:

  • Windows-PC: STRG + Umschalt-Taste + C
  • Mac: CTRL + Shift-Taste + C

Auf den Konsolen ist das Eingeben der Konsolenkommandos etwas schwieriger. Die Sims 3 erschien auch für Xbox 360 und PlayStation 3. Hier habt ihr leider nicht so viele Möglichkeiten wie auf PC und Mac. Es gibt aber andere Wege, wie ihr beispielsweise an mehr Geld kommt.

Die PC-Cheats unterscheiden sich erheblich von denen auf den Last-Gen-Konsolen. Es gibt kein Eingabefeld, bei dem ihr Wörter oder Phrasen eingeben könnt. Drückt folgende Tasten, um das beliebte Tier der Sims, das Llama, erscheinen zu lassen:

  • PlayStation 3: Drückt gleichzeitig alle vier Schultertasten: R1+R2+L1+L2.
  • Xbox 360: Drückt gleichzeitig alle vier Schultertasten: RT+RB+LT+LB.

Damit der Cheat wirkt, muss der gesamte Haushalt an einem Ort versammelt sein. Pausiert dann das Spiel und drückt die Tasten. Danach landet Spoot, das magische Llama, im Kaufkatalog. Sucht unter Dekoration. Platziert das Llama in eurem Haus und wählt es an. Nun habt ihr verschiedene Möglichkeiten, was Spoot für euch tun kann. Haltet ihr LT bzw. L1 gedrückt und wählt den Briefkasten an, könnt ihr noch mehr auswählen. Bedenkt aber, dass das Aktivieren von Cheats auf den Konsolen das Erhalten von Erfolgen deaktiviert.

Die besten Spiele mit Charakter-Editor - Hier könnt ihr eure Spielfigur selbst erstellen

Mehr Geld für eure Sims auf dem Nintendo 3DS

Auch auf dem kleinen Handheld von Nintendo könnt ihr mehr Geld für eure Sims herausholen. Hierbei handelt es sich aber um eine stark vereinfachte Eingabe. Ihr könnt euch teure Objekte leisten und duplizieren, auch wenn ihr eigentlich kein Geld dafür habt. Verkauft ihr sie wieder, habt ihr mehr Geld in der Haushaltskasse. Geht folgendermaßen vor:

  1. Geht in den Kaufmodus und kauft einen besonders teuren Gegenstand.
  2. Platziert ihn irgendwo in eurem Haus.
  3. Klickt nun auf den Gegenstand-Button an der rechten Seite des Screens. Er sieht aus wie eine Einkaufstüte.
  4. Ihr befindet euch jetzt wieder auf der Seite, auf dem ihr den teuren Gegenstand gekauft habt.
  5. Klickt in der Zeit nichts anderes an, damit der Gegenstand noch angewählt ist.
  6. Wählt nun den Kaufen-Button erneut und platziert den Gegenstand mehrfach in eurem Haus – auch dann, wenn ihr eigentlich kein Geld für den Gegenstand hättet.
  7. Wichtig: Klickt für jede Transaktion nur den Kaufen-Button, nichts anderes!
  8. Wiederholt diese Schritte. Verkauft nun alle ungewollten Gegenstände und erhaltet dafür das Geld zurück.

Die wichtigsten Cheats: testingscheatsenabled und buydebug

Es gibt viele Cheats für Die Sims 3, aber nur zwei von ihnen sind wirklich, wirklich wichtig! Der Cheat-Code testingcheatsenabled ist eigentlich ein Befehl für die Programmierer. Damit konnten sie besondere Aktionen ausführen lassen, ohne dass sie das Spiel soweit spielen mussten. Wollt ihr also schnell Freunde finden oder Sims eurer aktuellen Familie hinzufügen, könnt ihr mit testingcheatsenabled einiges anstellen. Sucht ihr nach Cheats für die Bedürfnisse eurer Sims, habt ihr ihn jetzt gefunden.

Gebt einfach testingscheatsenabled true ein. Klickt danach mit der Umschalt- bzw. STRG-Taste auf euren Sim, andere Sims oder den Briefkasten, um zu entdecken, was damit möglich ist. Wir empfehlen euch, den Cheat immer auszuschalten, bevor ihr speichern wollt, da das Benutzen von Cheats ohnehin gefährlich für eure Savegames sein kann. Ihr deaktiviert den “Mastercheat”, indem ihr testingcheatsenabled false eingebt.  Mit dem Cheat könnt ihr beispielsweise:

  • Alle Sims in der Welt als Freunde hinzufügen.
  • Alle Sims glücklich machen.
  • Besucher erscheinen lassen.
  • Bedürfnisse einfrieren.
  • Eine Karriere auf einer beliebigen Stufe festlegen.
  • Eure Sims zu unterschiedlichen Orten teleportieren (indem ihr auf den Boden klickt).
  • Jedes Grundstück bearbeiten, auf dem sich der Sim befindet.
  • Bedürfnisse löschen (indem ihr auf sie klickt).
  • Lebenszeitbelohnungen verdoppeln (indem ihr mit STRG bzw. Umschalt auf die Anzahl der Punkte klickt).

Der nächste tolle Cheat ist buydebug. Aktiviert vorher testingcheatsenabled true und gebt danach den Cheat-Code ein. Wählt nun den Kaufmodus. Unter der Dekoration findet ihr nun ein Fragezeichen. Wählt ihr diese Kategorie an, findet ihr Pflanzen, Samen und weitere Gegenstände, die zwar im Spiel vorhanden sind, die ihr aber sonst nicht kaufen könntet. Hier findet ihr beispielsweise Fallen oder Pyramiden, sofern ihr die erforderliche Erweiterung für Die Sims 3 besitzt.

Alle Cheats für Die Sims 3 für PC und Mac

In der folgenden Tabelle findet ihr alle Cheats, die ihr in die Konsole eingeben könnt:

Cheat Details
Geld
kaching Ihr erhaltet 1.000 Simoleons.
motherlode Ihr erhaltet 50.000 Simoleons.
freerealestate Ihr bezahlt nichts für die Stadtbearbeitung und ihr könnt kostenlos in Häuser einziehen.
Sim bearbeiten
resetsim Vorname Nachname Der Sim wird zurückgesetzt. Nutzt diesen Cheat, wenn euer Sim zum Beispiel feststeckt.
hideheadlineeffects on Ihr schaltet die Sim-Sprechblasen ein. Mit off dahinter schaltet ihr sie wieder aus.
unlockoutfits on Ihr schaltet spezielle Outfits frei. Zum Beispiel diejenigen, die ihr mit einer Karriere erhaltet. Mit off dahinter sind sie wieder weg.
resetlifetimehappiness Die Glückswerte der Sims werden auf Standard gesetzt.
Objekte und Häuser bearbeiten
moveobjects on Gegenstände passen ineinander. Mit dem Cheat werden einige Grenzen beim Bauen ausgehebelt. Mit off dahinter schaltet ihr ihn wieder aus.
disablesnappingtoslotsonalt on Ihr könnt Objekte freier platzieren. Sie sind nicht mehr an das Bau-Gitter gefesselt. Mit off dahinter schaltet ihr den Cheat wieder aus.
fadeobjects on Sobald ihr mit der Kamera an Objekte zoomt, werden sie unsichtbar. Mit off dahinter schaltet ihr den Cheat wieder aus.
slowmotionviz 8 Alle Aktionen werden in Zeitlupe abgespielt. Mit 0 dahinter schaltet ihr den Cheat wieder aus.
contrainfloorelevation false Ihr könnt den Boden heben und senken, selbst wenn Objekte darauf stehen. Mit true dahinter schaltet ihr den Cheat wieder aus.
terraintype desert Der Gebietstyp “Wüste“ wird eingestellt.
terraintype temperate Der Gebietstyp “grüne Landschaft“ wird eingestellt.
Weitere Cheats
help Zeigt Hilfe an.
jokeplease Zeigt einen Witz an.
fullscreen on Ändert das Spiel in den Vollbildmodus. Mit off dahinter schaltet ihr den Cheat wieder aus.
fps on Die Framerate wird euch nun angezeigt. Mit off dahinter schaltet ihr den Cheat wieder aus.
quit Das Spiel wird beendet.
exit Die Konsole wird geschlossen.

Abstimmung wird geladen
Abstimmung: Welcher Die-Sims-Teil gefällt euch am besten?
Welchen Teil von Die Sims spielt ihr heute immer noch am liebsten?
Hat dir "Die Sims 3: Cheats für PC, Xbox 360 und PS3 für mehr Geld, Bedürfnisse und Co." von Victoria Scholz gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Cheats, Tipps und Tricks, Die Sims, Maxis

Neue Artikel von GIGA GAMES