Colin McRae: DIRT 3 - Entwicklung geht gut voran

Leserbeitrag
1

Im März wurde zum ersten mal Colin McRae: DIRT 3 erwähnt. Obwohl das Spiel noch garnicht offiziell angekündigt wurde, wird jetzt schon kräftig über den DIRT 2 Nachfolger geplaudert. Der Brand Manager von Codemasters, Edward Newby-Robson, hat jetzt mit MCV über DIRT 3 gesprochen:

”Das Rennstudio ist bereits voll beschäftigt mit dem nächsten Projekt und wird die EGO-Engine stetig weiterentwickeln”, so Newby-Robson. ”Einige Features, die bis jetzt noch nicht in einem Spiel des Codemasters Rally Studio zu sehen waren, werden eine willkommene Rückkehr machen und, natürlich, wäre es kein Codies-Spiel ohne einige neue Überraschungen.”

Man möchte vorallem mehr Gelegenheitsspieler anziehen, um die 1,7 Millionen verkauften Einheiten von DIRT 2 noch zu übertreffen.

Newby-Robson erklärte abschließend: ”Sowohl die Marken- als auch die Entwicklungsabteilungen mussten sehr schmerzhaft unsere Renn-Community verstehen, um damit sicherstellen zu können, dass zukünftige DIRT-Titel auch in ihrem Interesse entwickelt werden, während man weiterhin den Mainstream anspricht, der der größere Teil der Kunden verlangt”

Weitere Themen: Dirt 3 Demo, Codemasters

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz