Dishonored: Update 1.2 veröffentlicht

von

Die Arkane Studios ruhen sich nach dem Erfolg von Dishonored: Die Maske des Zorns nicht aus. Mit einem neuen Update sorgen die Entwickler für ein paar Bugfixes auf PC, Xbox 360 und PS3.

Dishonored: Update 1.2 veröffentlicht

Mit dem ersten Post-Release Update, welches ab sofort zum Download bereitsteht, fügt man den Support für mehrere Bildschirme hinzu. Update 1.2 behebt zudem auch ein Problem mit den Spielsettings im Offline-Modus von Steam.

Weiterhin wurden einige Bugs gefixt, Abstürze von Dishonored sollten jetzt endgültig der Vergangenheit angehören. Hier die kompletten Patchnotes. Am 11. Dezember erscheint mit den Dunwall City Trials übrigens der erste DLC zum Spiel.

Update 1.2

BUG FIXES

  • Support for playing the game on multiple screens.
  • Game Settings are now saved and restored properly even when using Steam offline.
  • Fixes for some interactions with Granny Rags that invalidated nonlethal playthroughs under certain circumstances. (Note: These fixes work even for savegames AFTER the final Granny Rags encounter.)
  • Fix for a crash that could happen during loading/transition between areas – notably near Dr. Galvani's house.
  • Reworked “Choke“ interaction to make it more reliable in valid contexts.
  • Fixed minor localization issues (PS3/360).
  • Fixed global post-process that sometimes worked improperly during some missions.
  • Fix for a rare crash that could happen when killing a NPC with a possessed rat and spring razor (PS3/360)
Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Patch

Weitere Themen: gamescom 2013: Vorverkauf für 2014 hat begonnen, Bethesda Softworks


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz