Warren Spector: Ist kein Fan von separaten Koop-Modi

von

Der Koop-Modus ist ein großer Bestandteil von Disney Micky Epic 2. Das Entwicklerteam um Warren Spector hat sich dabei bewusst nicht für einen separaten Spielmodus entschieden.

Warren Spector: Ist kein Fan von separaten Koop-Modi

In “Disney Micky Epic 2″ kann ein zweiter Spieler bekanntlich die Rolle von Oswald dem Hasen einnehmen und Micky beim Weiterkommen in der Story helfen. Laut Spector war dieser Drop-in/Drop-Out Koop zwar nicht einfach umzusetzen, er hätte jedoch äußerst ungern zu einer anderen Lösung gegriffen.

“Ich bin kein Fan von speziellen Spielmodi”, so Spector im Playstation Blog. “Ich meine, es gibt keinen speziellen Koop-Modus, eine Koop-Story oder Koop-spezifische Missionen. Es gibt einfach nur das Spiel. Oswald ist als Hilfe da. Manchmal wird er von der KI gesteuert, manchmal vom Spieler. Es war nicht leicht. Aber wir haben ein großartiges Team bei Junction Point, welches dieses Problem wirklich selber angehen wollte und nicht nur den Auftrag dafür bekam. Das macht einen riesigen Unterschied.”

Disney Micky Epic 2: Die Macht der 2 () wird am 17. November für PC, Xbox 360 und PS3 erscheinen und folgt zwei Wochen später als Launch-Titel für die Wii U.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Disney Interactive Studios

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz