Epic Mickey - Vereint Mario, Zelda und Deus Ex in sich?

Leserbeitrag

In einem Interview mit der englischen Webseite edge-online.com hat sich Warren Spector, der Co-Gründer des Entwicklerstudios Junction Point, zu dem Entwicklungsprozess des kommenden Wii-Spiels Epic Mickey. Bereits zu Beginn des Projekts haben sich die Verantwortlichen viel vorgenommen, so hat es Warren Spector angegeben.

So hat sich Spector im Interview geäußert:

”Ich habe dieses Projekt unter dem Vorhaben gestartet, dass beste aus Adventures wie Zelda, Plattform-Spielen wie Mario und meinen eigenen Spielen wie Deus Ex in nur einem Titel zu vereinen.”

Durch verschiedene Maps konnte man dieses Vorhaben im Spiel realisieren:

”Auf der Quest-Map redet ihr mit Leuten, nehmt neue Quests an und erhaltet Hinweise darauf, wie ihr sie absolvieren könnt. Die Action-Map ist ein Areal, in dem man das anwendet, was man gelernt hat – die ganze Zeit ist Action angesagt, und man wird es mit einigen Feinden aufnehmen sowie Freunde treffen können.”

Zudem hat er noch angegeben, dass es noch eine dritte Map geben soll und zwar die Travel-Map.

 

Weitere Themen: Disney Interactive Studios

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz