DOTA 2: Mächtig fettes Turnier-Preisgeld dank Community

Dieses Freitag geht The International los, das größte DOTA-2-Turnier – und dank der Unterstützung durch die Spieler ist der Preispool 1 Million Dollar dicker als ursprünglich eingeplant.

DOTA 2: Mächtig fettes Turnier-Preisgeld dank Community

Grundsätzlich geht es bei The International um Gewinne im Wert von 1,6 Millionen US-Dollar, doch in den letzten drei Monaten konnten Spieler von DOTA 2 und anderweitig Interessierte durch den Erwerb des Interactive Compendiums diese Gewinnsumme direkt beeinflussen. Im Interactive Compendium kann man seine Vorhersagen über Turnierausgänge abgeben oder auch seine eigenen Fantasy-Teams zusammenstellen. 2,50 Dollar pro verkauftem Compendium gingen in den Preispool von The International, sodass dieser um insgesamt eine Million Dollar angewachsen ist und nun also bei 2,6 Millionen Dollar steht.

Mit dem Erreichen der 2,6-Millionen-Marke wurde außerdem ein Stretch-Goal freigeschaltet, mit dem jeder Besitzer des Compendiums ein unvergängliches Item erhält.

Via: Destructoid

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz