Dragon Age 2 - Bioware verteidigt gleichgeschlechtliche Liebe

Leserbeitrag
5

Wie schon im Dragon Age Erstling könnt ihr in Dragon Age 2 auch wieder Beziehungen mit Menschen des gleichen Geschlechts führen, diese Option ist im offiziellen Forum von Dragon Age auf massig Kritik von den Usern getroffen.

Jetzt meldet sich der Autor des Spiels, David Gaider, zu Wort: ”Solange die Romanzen optional sind und vom Spieler aktiv verfolgt werden müssen haben die Kritiker keinen Grund zum Beschweren. Sich dafür einzusetzen, dass niemand bestimmte Inhalte sehen darf, nur weil man sie selbst nicht nutzen möchte, ist größtenteils sinnlos.”

Ferner sagt er noch: ”Für mich persönlich ist es kein großer Aufwand diese Sachen einzubauen. Die Ressourcen die wir für eine Minderheit der Spieler investieren können ist nicht sehr groß aber ich kann mir vorstellen, dass es für die betroffenen Spieler sehr wichtig ist. Und ich hoffe, dass andere Leute sensibel genug sind, um sich für diese Leute zu freuen – und sei es nur aus dem egoistischen Gedanken heraus, selbst einmal als Minderheit in einem solchen Streit um Inhalte dazustehen und die gleiche Unterstützung zu erfahren.”

Dragon Age 2 erscheint am 10.03.2011 für PC, PS3 und Xbox 360.

Weitere Themen: BioWare

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz