Dragon Age: Animierter Film schließt Lücken

Jonas Wekenborg
3

Der mittlerweile ein wenig in Vergessenheit geratene animierte Dragon Age Film lebt wieder auf. Funimation melden sich erneut mit Details zu Cassandras Abenteuern.

Dragon Age: Animierter Film schließt Lücken

Seit 2010 wird nun in Japan an dem Animationsfilm gedreht, der die Ereignisse um die Sucherin Cassandra Pentaghast umreißen soll. Die Handlung von Dragon Age: Dawn of the Seeker greift einige Szenen aus Dragon Age 2 auf, in denen die Kirchenvertreterin zum Beispiel Varric verhört.

Dabei werden Fans der Serie um BioWares Fantasy-Epos bekannte Schauplätze wie Kirkwall und Orlais, aber auch jede Menge neuer Gebiete sehen dürfen.

Der Film soll einige Lücken in der Story von Dragon Age auffüllen und Sichten aus einer anderen Sicht als die der Protagonisten der Spiele beleuchten.

Der Film erscheint aller Voraussicht nach noch Anfang diesen Jahres.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz