Die Macherin der Rollenspiel-Comedy-Serie The Guild, Felicia Day, hat sich ein neues Projekt angelacht. Mit Dragon Age: Redemption will sie etwas schaffen, auf das Dragon Age-Fans stolz sein können.

Dragon Age: Redemption wird eine sechs-teilige Live-Action Web-Serie, die auf Dragon Age 2 basieren soll. Die Autorin Felicia Day, die unter anderem schon die Rollenspiel-Comedy The Guild ins Leben gerufen hat, wird höchstpersönlich die Rolle der Tallis, einer elfischen Attentäterin, die in Ferelden Jagd auf einen abtrünnigen Magier macht, übernehmen.

“Tallis ist sehr willensstark. Sie kämpft mit allen Mitteln und hat einen sehr sarkastischen Humor. Ich wollte eine zeitgemäße Sensibilität auf einen Fantasy-Charakter in einer Fantasy-Welt übertragen. Aber sie kann ihre Aufgabe nicht alleine lösen, sie muss also Verbündete finden.”, so Day.

Bei BioWare ist man schon jetzt entzückt: “Wir sind wirklich aufgeregt, mit Leuten wie Felicia Day zusammen arbeiten zu können, die eine Leidenschaft für den Inhalt haben und ihn schätzen und die in der Vergangenheit qualitativ hochwertig gearbeitet haben.”, so Co-Gründer Greg Zeschuk.

Wir sind natürlich äußerst gespannt auf Dragon Age: Redemption und informieren euch sobald es Neues zur Web-Serie gibt.

Quelle: USA Today

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Subnautica im Test: Tauchen, craften, überleben

    Subnautica im Test: Tauchen, craften, überleben

    „Der Marsianer“ trifft auf meditativen Tauchgang. So oder so ähnlich lässt sich der neue Open-World-Titel namens Subnautica von Publisher Unknown Worlds Entertainment beschreiben. Bei dem Survival Adventure musst du als Spieler, ähnlich wie Matt Damon, eine menschenfeindliche Umgebung zu deinem Zuhause machen.

    Marco Mainz

* gesponsorter Link