Dragons of Atlantis

Bei “Dragons of Atlantis” sorgst du dafür, dass du der mächtigste Drachenherrscher in ganz Atlantis wirst.

Dragons of Atlantis: das Reich der Drachen

Zu Beginn von Dragons of Atlantis entscheidest du dich für eine von vier zur Auswahl stehenden Rassen. Entscheiden kannst du dich zwischen den Amazonen, den Primus, den Solerianern und den Zolmec.

Die Amazonen sind genau das, wonach es sich anhört – mächtige und mutige, weibliche Kriegerinnen. Ihr ganzes Leben ist auf den Krieg ausgerichtet und darauf, ihre Schwestern zu beschützen. Mit ungewöhnlicher Größe und Stärke wissen sie sich gegenüber den anderen Rassen zu verteidigen.

Die Primus könnten gegenteiliger kaum sein. Statt auf Muskelkraft und Kriegskunst zu setzen, sind sie in Dragons of Atlantis Meister der Wissenschaft und der sogenannten blauen Energie. Der erste menschliche Stamm, der jemals existierte, bestand aus den Primus. Sie sind nicht auf Kampf aus, leben friedlich und analytisch.

Die Solerianer dagegen lieben den Krieg. Der Sieg im Gefecht ist für sie wichtiger als alles andere und ihr ganzes Leben lang suchen sie nach individueller Macht. Nicht nur mit ihrer Kampfeskunst wissen sie die anderne Rassen allerdings zu beeindrucken: Auch ihre Ingeneure sind landesweit bekannt. Sie errichten die beeindruckendsten Gebäude und Kriegsmaschinen aller Völker und werden dafür gefürchtet.

Zuletzt gibt es in Dragons of Atlantis dann noch die Zolmec. Sie sind mit allen lebenden Dingen im Einklang und leben traditionell mit der Natur zusammen. Vor allen mit den Drachen teilen sie eine ganz besondere Verbindung. Die stolzen und mächtigen Zolmec ziehen ihre gesamte Kraft aus ihrer Beziehung zur Natur und führen leidenschaftlich alte Rituale aus. Sie glauben an stete Disziplin.

von
Videos & Produktbilder
Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz