Duke Nukem Forever - 0% Fett, 100% Duke!

Leserbeitrag
26

(Max) Seit Jahren schon überschlägt sich die Presse mit Meldungen zu Duke Nukem Forever – und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht. Trotz alledem gab es kurz vor Weihnachten letzten Jahres etwas zum aufatmen. Ein erster Teaser-Trailer erblickte das Licht der Welt, der die Rückkehr des charismatischen Alienhinternversohlers Duke verkündete. Doch handelte es sich bei den gezeigten Szenen tatsächlich um Ingame-Material? Frische Infos geben nun Aufschluss darüber!

Duke Nukem Forever - 0% Fett, 100% Duke!

“Damn, I’m good!” Jawohl, die im Trailer gezeigte Statur des wohl größten Helden der Videospielgeschichte stammt zu 100 Prozent aus dem Spiel. Das verriet der bei 3D Realms beschäftigte Art Director Tramell Isaac in einem Interview mit den Kollegen von Down in Front. Das heißt jedoch nicht, dass man nicht noch einmal kleinere Schönheitskorrekturen an dem muskelbepackten Sonnenbrillenträger vernehmen würde.

Movie: Duke beim Hanteltraining
So oder so war die Resonanz auf das in Videoform überbrachte Lebenszeichen des Dukes mehr als überwältigend. Laut Isaac hätten diese überwiegend positiven Reaktionen für einen kräftigen Moralschub bei dem gesamten Team gesorgt. Man arbeite derzeit unermüdlich an der Fertigstellung des Ego-Shooters und freue sich demnächst neues Material präsentieren zu können. Wie immer wurde dabei kein einziges Wort über ein mögliches Releasedatum verloren.

Aber der Duke wäre nicht der Duke, wenn wir wüssten, wann er uns kräftig in den Hintern tritt! “Hail to the king, baby!”

Weitere Themen: Duke Nukem Forever Demo, Gearbox Software

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz