Duke Nukem Forever - Der Duke kommt.... mal wieder später

Leserbeitrag

Auch beim neuen Entwickler Gearbox ist der Duke vor Verspätungen nicht sicher: Wie man in einem Video mit Präsident Randy Pitchford in ironischer Art und Weise bekanntgab, wird Duke Nukem Forever nicht wie geplant am 6.Mai erscheinen.

Vielmehr kommt das Spiel nun am 10.Juni für PC, Xbox 360 und PS3 in die Läden, US-Amerikaner müssen sogar 4 Tage länger warten. In einer Pressemitteilung fügt Pitchford hinzu:

”Die Verspätung tut mir sehr leid. Wir haben alle extrem hart gearbeitet und sind gespannt darauf, euch das Spiel zu liefern.”

”Wir sind verpflichtet eine politisch Inkorrekte ´Laugh out Loud´ Erfahrung zu bieten, über die die Leute über Jahre hinweg reden werden. Wir danken den Duke Fans für ihre Geduld – ich verspreche, dass es keine weiteren 15 Jahre dauern wird”, meint Christoph Hartmann, Präsident von Publisher 2K.

Weitere Themen: Duke Nukem Forever Demo, Gearbox Software

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz