Duke Nukem Forever - Gearbox übernimmt auch Rechte

Leserbeitrag
1

Bekanntlich erscheint nach 12 Jahren Entwicklungszeit Duke Nukem Forever nächstes Jahr für den PC, die Xbox 360 und die PS3. Dieses Mal wird der Titel von Gearbox weiterentwickelt, welche sich nach neuen Infos auch die Rechte an den Duke von 3D Realms gesichert haben.

Gearbox-Gründer Randy Pitchford war bereits an der Entwicklung von Duke Nukem 3D beteiligt: ”Vor 15 Jahren half mir Duke Nukem 3D dabei, meine professionelle Karriere als Spieleentwickler zu starten. Das Team von Gearbox und ich sind begeistert davon, dass wir einer Position sind, um die Fackel zu übernehmen, zu tragen und dem Duke dabei zu helfen, in einer Zeit, in der er es nötig hat, zu seinem alten Ruhm zurückzukehren”, so Randy Pitchford. Scott Miller von 3D Realms äußerte sich auch und sagte, dass man sich speziell für dieses Entwicklerstudio entschieden hat:

”Gearbox wurde aufgrund ihrer fortwährenden Hingabe, ihres Engagements und ihrer Geschichte mit der Marke und 3D Realms sorgfältig als neues Zuhause für Duke Nukem gewählt. Gearbox und Duke Nukem ergeben eine unschlagbare Kombination im Videospielhimmel. Gearbox war das einzig angemessene Zuhause für die Marke Duke Nukem. Sie sind äußerst talentiert und verfügen über die perfekte Sichtweite und ein Verständnis der Marke. Ihre Vision für die Zukunft ist aufregend und unglaublich. Ich persönlich kann es kaum erwarten, ihre einzigartige Herangehensweise an das Franchise zu sehen. Das ist eine Win-Win-Situation für jeden Beteiligten, insbesondere aber für die Fans”, so Miller.

Weitere Themen: Duke Nukem Forever Demo, Gearbox

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz