Duke Nukem Forever für Mac: Ab August bei Steam

Flavio Trillo
10

Muskel-Shirt, coole Sprüche und ein eigens in Granit gebissenes Selbstvertrauen – das zeichnet den Helden der Duke Nukem Serie aus. Der neueste Titel wird nach jahrelanger Entwicklung und vielen Verzögerungen ab August über Steam erhältlich sein. Zunächst war das Spiel nur für die Xbox 360, PS3 und Windows erschienen.

Publisher Aspyr Media bestätigte soeben, dass der humorige Massenschlächter es alsbald auch via Steam auf den Mac schaffen wird. Ab August können Mac-Zocker dank “Steam Play” auch im Internet gegen Windows-Kollegen antreten. Voraussetzung hierfür ist allerdings ein entsprechend ausgestatteter Apple-Rechner.

Noch ist im Steam Store keine Spur von dem sarkastischen Superhelden, doch Aspyr verspricht einen Rabatt von 10 Prozent auf Vorbestellungen. Die Kollegen von Giga.de haben das gnadenlose Ballerspiel bereits einem eingehenden Test unterzogen (und sind, wider Erwarten, wenig begeistert).

Wer damit nicht einverstanden ist und den Kult Duke Nukem dennoch in neuester Gestalt erleben möchte, benötigt mindestens folgende Hardware:

  • 2,4 Gigahertz Core 2 Duo Prozessor
  • 4 Gigabyte Arbeitsspeicher
  • ATI Radeon 2600 oder Nvidia GeForce 8600

Weitere Themen: Steam, Mac, Duke Nukem Forever Demo, Steam

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz